· 

Intuition und fühlen statt denken. Ursachen statt Symptome behandeln

Nicht der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen gebracht hat, ist das Problem oder die Krank-heit, sondern das was dazu geführt hat, dass das Fass vollgelaufen ist.

Was ist damit gemeint?

 

Viele körperliche Krankheiten entstehen aus nichtkörperlichen Ursachen. Wir meinen oft dass eine Krankheit plötzlich auftaucht und verwechseln dann das Symptom mit den Ursachen. In der Regel führen mehrere Ursachen irgendwann dazu, dass wir unsere Fähigkeit der Selbstheilung verlieren.

 

Eine der wichtigsten krankmachenden und nichtkörperlichen Ursachen ist unser Denken.

Ein anderes uns schwächendes Problem liegt in dem oft übernommenen Denken von Schule, Erziehung, Gesellschaft, Kultur, Tradition, Politik und Religion.

 

Als Kinder nehmen wir die Gegebenheiten als Realität an und halten so an Aspekten fest, die uns im Unterbewusstsein beschäftigen und schwächen, weil wir uns nicht abgrenzen können zu dem Denken z.B. unserer Vorfahren.

Wir als Kinder leiden unter den nicht transformierten, oder verdrängten, oder unausgesprochenen Aspekten unserer Vorfahren insbesondere unserer Eltern, und gleichzeitig auf einer tiefen Ebene sind wir mit Ihnen, Ihrem Denken und ihrem Schicksal in Liebe verbunden. Oft fühlen wir uns gebunden und haben ein schlechtes Gewissen, wenn wir unseren eigenen Weg gehen wollen. Auch gutes und schlechtes Gewissen ist in Verbindung mit Denken.

 

Entstehung von Krankheiten

Ein Gedanke ist eine nichtkörperliche Energie, die uns krankmachen kann. Wenn dieser unterbewusste Gedanke uns immer wieder beeinflusst, wird daraus ein Muster. Und dieses Muster manifestiert sich irgendwann  körperlich als zum Beispiel eine Blutgefäß- oder Muskelverkrampfung.

Bleiben diese Gefäßverkrampfungen bestehen oder die Muskelverkrampfung längere Zeit erhalten, entsteht ein Entgiftungsproblem an der Stelle und an anderen Stellen des Körpers. Irgendwann regeneriert sich dann das Gewebe nicht mehr und es kann eine Entzündung  auftreten.

Die Aussage des Arztes "Ihr Problem ist eine Entzündung" ist damit die Beschreibung des Symptoms und nicht die Heilung der Ursache. Wenn wir der oder den  symptomatischen Entzündungen dann einen medizinischen Namen geben wie Polyneuropathie, Arthritis oder Rheuma, ohne uns um die wirklichen Ursachen zu kümmern, macht es uns noch hilfloser als vorher.  

 

Der Schlüssel zur Lösung

Die Lösung liegt in zwei Dingen.

Wir müssen in die Verantwortung gehen für uns selbst und die Antworten in uns selbst suchen und zweitens, eine Bereitschaft entwickeln die Ursachen anzuschauen.

Der  Schlüssel, der uns auch über die dann auftretenden Widerstände hilft, ist unsere INTUITION, unser FÜHLEN und unsere WAHRNEHMUNG der REALITÄT JETZT, frei von dem alten Denken.

Wer schaut schon gerne etwas an, das wehtun könnte oder unangenehme Sachen hochbringt. Auch gerade weil wir oft nicht die richtigen Antworten und damit keine Lösungen bekommen haben, glauben wir nicht, dass sich das Problem in der Zukunft lösen lässt.

„Die reinste Form des Wahnsinns ist es alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert.“ Albert Einstein

Wenn durch unsere Intuition und unser Fühlen, die wirklichen Ursachen und Gründe  erfahrbar werden, können wir von Altem, oft übernommenen Denken wegkommen und wir handeln, fühlen und denken auch anderes als in der Vergangenheit. Wenn wir in Kontakt mit unserer Intuition sind, handeln wir aus unserer eigenen Mitte.

Damit ist unsere Intuition der Schlüssel für eine neue Medizin in der Zukunft! 
Wir sind der Mensch mit dem wir die längste Zeit unseres Lebens verbringen. Also warum fragen wir nicht den, der die Antworten kennen muss: uns selbst und unsere eigene Intuition.

 

Es gibt einfache Methoden in Kontakt mit der eigenen Intuition zu kommen und wieder zu erlernen, was wir nur vergessen haben.  

Am 25. Nov. 2014  gibt es in Murnau  (Kultur und Tagungszentrum) und am
28. Jan. 2015 in München  (HO’OKIPA Kahuna Praxis und Schule)
um 20.00 Uhr (Einlass 19.30) Uhr einen
Vortrag und Erlebnisabend mit dem Titel "Medizin der neuen Zeit".

An dem Abend helfe ich Ihnen Methoden zu entwickeln, damit Sie mit Ihrer Intuition erkennen, was Ihr Problem hat wirklich entstehen lassen und wie Sie es in Zukunft selbst lösen können!

Ich freue mich auf Sie!

Herzliche Grüße aus Murnau und schöne Herbsttage !

 

Heino Wille